03 Juillet 2014  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 03/2014

Mobile Qualitätsprüfung vorbehandelter oder beschichteter Oberflächen

Das neu entwickelte Instrument «Mobile Surface Analyzer» (MSA) ermittelt mit der innovativen «One-Click SFE»-Methode die Benetzbarkeit einer Probe anhand des Kontaktwinkels zweier Testflüssigkeiten simultan und vollautomatisch. Innerhalb einer Sekunde liegen zuverlässige Werte für die beiden Kontaktwinkel, die freie Oberflächenenergie der Probe und deren polarer Anteil vor. Das Ergebnis erlaubt Aussagen über die Benetzbarkeit durch wässrige oder organische Flüssigkeiten, zum Beispiel für Beschichtungen. Das Doppeldosiersystem dosiert zwei parallele Tropfen in wenigen Millisekunden mit hoher Volumenpräzision und minimaler kinetischer Energie. Das kontaktlose Verfahren verhindert dabei vor allem eine ungewollte Berührung und mögliche Kontaminierung oder Beschädigung der Probe.
Durch möglichen Betrieb mit einem Notebook und Stromversorgung über USB, sein geringes Gewicht und eine kleine Standfläche ist das MSA speziell auf die mobile und zerstörungsfreie Qualitätskontrolle ausgerichtet. Das Instrument vermisst beliebig grosse Proben und liefert selbst für vertikale und konvexe Flächen zuverlässige Werte. Die moderne, intuitive Software berechnet automatisch die freie Oberflächenenergie anhand bewährter und aussagekräftiger wissenschaftlicher Modelle. Präzise Informationen über die Polarität der Oberfläche zeigen beispielsweise den Effekt einer Aktivierung etwa durch Plasmabehandlung zuverlässig an.
 
Krüss GmbH
Borsteler Chaussee 85
D-22453 Hamburg
Tel. +49 40 5144010
Fax +49 40 51440198
info@kruss.de
O&S: Halle 7, Stand D27



08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Stabilité et robustesse pour l’industrie

Les fabricants requièrent un contrôle de qualité à la fois rentable et abordable. Le contrôle de qualité visuel constitue un élément important pour l’homogénéité du processus de gestion de la qualité. La série E de Leica est conçue pour permettre d’éliminer les défauts de qualité, le gaspillage et le manque de productivité. Dans le secteur R&D, la série E, stable...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch