06 Mai 2013  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 01/2013

Reflektierende Feinsilberelektrolyte

Der Glanzsilberelektrolyt «Arguna 4500» dient zur Hochgeschwindigkeitsabscheidung von hochglänzenden Überzügen mit ausgezeichneten Bond-, Löt- und Klebeeigenschaften. Er wird zur selektiven Abscheidung von Glanzsilberschichten auf Durchlaufanlagen mit Strömungs- und Spritztechnik eingesetzt. Unter optimalen Bedingungen lassen sich somit Schichten mit höchsten Glanz- und Reflexionsgraden erzeugen. Der Elektrolyt eignet sich deswegen besonders für Kontaktoberflächen elektrischer Bauteile, für Halbleiterbauteile sowie Leadframe Packaging für Löt-, Bond- und Klebeanwendungen.
Der Feinsilberelektrolyt «Arguna 630» für (elektro-)technische und dekorative Anwendungen verfügt über eine Reflektionsdichte von bis zu 1,5 GAM und eine hohe Temperaturbeständigkeit der Überzüge. Er eignet sich besonders für Kontaktoberflächen elektronischer Bauteile, für beschichtete Drähte als hochwertiger Leiterwerkstoff für die Medizin-, Luft und Raumfahrttechnik sowie als LED-Endoberfläche.

Umicore Galvanotechnik GmbH
D-73525 Schwäbisch Gmünd
www.umicore-galvano.com
www.rhoduna.com
Hannover Messe: Halle 3, Stand D54/12

CH-Vertretung:
Riag Oberflächentechnik AG
Murgstrasse 19a
9545 Wängi
Tel. 052 369 70 70
Fax 052 369 70 79
Info.waengi@ahc-surface.com
www.ahc-surface.com


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Präzise Messung von Rauheit und Kontur

Das vielseitige Messgerät «Futuro Surface» stellt sich jeder Herausforderung in Werkstatt und Messraum: von der einfachen Rauheitsmessung direkt auf der Maschine über Messungen im Messraum mit Stativ bis zur Erfassung von Konturen. Eine grosse Auswahl an Messtastern und weiteres zahlreiches Zubehör ergänzen das Programm. Bewährt hat sich die im Jahr 1995 erstmals angewandte «Analoge...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch