05 Juin 2020  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 02/2020

Beschichtung von Massenkleinteilen

Der Rotamat bewährt sich seit langer Zeit bei der Oberflächenveredelung von Massenkleinteilen aus Elastomeren, Metall oder Holz. Da Prozesse immer intensiver vernetzt werden, werden die neuen Rotamaten künftig mit einem Touch-Panel und integriertem OPC-UA-Kommunikationsprotokoll ausgestattet. Damit werden Prozessdaten herstellerunabhängig zwischen Maschinen, zur Prozesssteuerung oder gar in eine Cloud übertragen. Mit neuer Sensorik und einem elektropneumatischen Ventil an der Sprühpistole wird der Volumenstrom der Sprühmedien präzise geregelt. So ist gewährleistet, dass jederzeit die gewünschte Menge an Beschichtungsmaterial pro Zeiteinheit auf die Teile gelangt. Das Resultat ist eine gleichmässige Schichtdicke und eine hohe Langzeitstabilität des Materialauftrags.
Einige Lacksysteme oder Beschichtungen erfordern nach dem Lackiervorgang ein schnelles oder gar abruptes Abkühlen der Werkstücke. Aus diesem Grund wurde ein Bypass hinzugefügt, der unmittelbar nach dem Sprühen das Heizregister umgeht und Raumluft in die Trommel leitet. Auf diese Weise verkleben die Teile nicht miteinander und verlassen die Maschine einzeln. Beim Arbeiten mit lösemittelhaltigen Lacken musste das Druckgefäss, das den Lack enthält, bisher für das Auffüllen von der Materialkonsole abgekoppelt werden. Da jetzt die Luft vor dem Öffnen des Deckels abgesaugt wird, kann das Gefäss nun an der Maschine oder auf der Waage verbleiben.
 
 
 
Walther Trowal GmbH & Co. KG
D-42781 Haan
www.walther-trowal.de

CH-Vertretung:
Wieland+Oertli AG
Am Dorfbach 8
8308 Illnau
Tel. 052 346 14 88
Fax 052 346 10 86
service@wieland-oertli.ch
www.wieland-oertli.ch


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
05 Juin 2020  |  Nouveaux produits

Leistungsstarke Vakuumpumpen für Massenspektrometer-Systeme

Die einstufigen, ölgedichteten Drehschieberpumpen «Hena 50» (Bild) und «Hena 70» wurden speziell für die hohen Anforderungen von Massenspektrometer-Systemen entwickelt. Das Saugvermögen liegt zwischen 32 und 59 m³/h, je nach Grösse und Drehzahl. Der eingebaute Ölnebelabscheider sorgt für saubere Abluft. Die Pumpen sind mit einem Frequenzumrichter ausgestattet, der den weltweiten...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch