08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 04/2019

Präzise Messung von Rauheit und Kontur

Das vielseitige Messgerät «Futuro Surface» stellt sich jeder Herausforderung in Werkstatt und Messraum: von der einfachen Rauheitsmessung direkt auf der Maschine über Messungen im Messraum mit Stativ bis zur Erfassung von Konturen. Eine grosse Auswahl an Messtastern und weiteres zahlreiches Zubehör ergänzen das Programm. Bewährt hat sich die im Jahr 1995 erstmals angewandte «Analoge Hall-Effekt-Technologie» mit hochlinearem Ausgangssignal. Damit werden überdurchschnittlich hohe Linearitäten erzielt. Durch die genaue Definition der optimalen Tastspitzenposition, mittels Pfeil im Anzeigebalken, werden Messungen mit Messtastern ohne Gleitkufe noch genauer. In der Version VHF gibt es ein Gerät für den Einsatz von Kufen- und Freitastern.
Messtaster sind das Herzstück des Messgerätes. Diese bestimmen weitgehend die Präzision der Messwerte. Eine grosse Auswahl an Messtastern für nahezu alle Anforderungen der Oberflächenmessung ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Bau solcher Geräte. Über 15 verschiedene Kufen- und Freitaster stehen zur Verfügung und erlauben Messungen in Bohrungen, in Nuten, am Umfang sowie an kleinsten Teilen.
 
Merkmale des «Futuro Surface»:
  • Anzeigegerät mit Printer
  • Vorschubeinheit VH oder VHF
  • 5 Messstrecken einstellbar von 0,5 bis 15 mm
  • Messgeschwindigkeit einstellbar
  • Automatische Kalibrierung
  • 8 Messprogramme
  • Speicher für 50 Messprofile
  • Toleranzanzeige bei Messwertüberschreitung
  • USB-Schnittstelle (Option: Bluetooth)
 
 
Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG
Heinrich Stutz-Strasse 20
Postfach
CH-8902 Urdorf
Tel. 044 736 63 63
Fax 044 736 63 41
sales@brw.ch


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Partikelanalyse und Datenmanagement für die Sauberfertigung

Technische Sauberkeit ist zur Qualitätsgrösse in der Fertigung geworden. Schon während des Produktionsprozesses gibt die Restschmutzanalyse Aufschluss über Art und Ort der Kontamination, damit sich Fertigungsprozesse optimal steuern und die Bedingungen optimal anpassen lassen. Risiken durch Restschmutz werden minimiert, hohe Qualitätskosten wie Ausschuss, Nacharbeit, Ausfälle oder...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch