13 Septembre 2019  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 03/2019

Innovatives Multitalent zum Entgraten und Reinigen

Mit der «EcoCvelox» präsentiert Ecoclean ein für das kosteneffiziente Hochdruck-Wasserstahlentgraten und -reinigen von Bauteilen völlig neues, kompaktes Anlagenkonzept mit integriertem hochdynamischen Lineartransportsystem. Die individuell konfigurierbare und prozessabhängig erweiterbare Anlage ermöglicht die Bearbeitung bis zu 200 x 200 x 200 mm grosser Teile in Zykluszeiten von nur 15 s pro Palette im so genannten One Piece Flow. Für die schnelle und einfache Programmierung der Hochdruckentgratung, die mit einer Einzelspindel oder optional einem mit bis zu fünf unterschiedlichen Werkzeugen ausgestatteten Hochdruckrevolver erfolgen kann, ist eine CAD/CAM-Schnittstelle integrierbar. Sie sorgt zusammen mit einer innovativen Lösung für das Teilehandling dafür, dass Prozessabläufe für neue Werkstücke in kürzester Zeit implementiert werden können. Für die Bauteilreinigung und -trocknung stehen Injektionsflutwaschen, Spritzen, gezieltes Spülen und Ultraschall sowie Hochgeschwindigkeitsabblasen und Vakuumtrocknung zur Verfügung. Die Beladung der Anlage kann automatisch mit Portal oder Roboter sowie manuell erfolgen.
 
 
 
Ecoclean GmbH
D-70794 Filderstadt
 
Représentation en Suisse:
Rein-Prozess-Technik AG
Bilacher 8
6218 Ettiswil
Tél. 041 980 47 18
Fax 041 980 47 17
info@rein-prozess-technik.ch
 
EMO, Hanovre: Halle 11, Stand F55
DeburringEXPO, Karlsruhe: Halle 1, Stand 316/415


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Stabilité et robustesse pour l’industrie

Les fabricants requièrent un contrôle de qualité à la fois rentable et abordable. Le contrôle de qualité visuel constitue un élément important pour l’homogénéité du processus de gestion de la qualité. La série E de Leica est conçue pour permettre d’éliminer les défauts de qualité, le gaspillage et le manque de productivité. Dans le secteur R&D, la série E, stable...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Partikelanalyse und Datenmanagement für die Sauberfertigung

Technische Sauberkeit ist zur Qualitätsgrösse in der Fertigung geworden. Schon während des Produktionsprozesses gibt die Restschmutzanalyse Aufschluss über Art und Ort der Kontamination, damit sich Fertigungsprozesse optimal steuern und die Bedingungen optimal anpassen lassen. Risiken durch Restschmutz werden minimiert, hohe Qualitätskosten wie Ausschuss, Nacharbeit, Ausfälle oder...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch