13 Septembre 2019  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 03/2019

Hohe Prozess- und Reinigungsqualität

Seit fast einem Jahr ist das Einstiegsmodell «Mafac Pura» nun auf dem Markt und wurde bereits vielfach verkauft. Die Spritzreinigungsmaschine setzt mit «Maschine To go»-Prinzip und «Plug and Play»-Installation neue Impulse. Gemäss einer Kundenumfrage überzeugt sie vor allem durch ihre kompakte Baugrösse mit komprimierter Funktionalität sowie durch ihre Bedienerfreundlichkeit. Beides ermöglicht einen unkomplizierten Einsatz im Fertigungslauf.
Mit der Einführung des neuen kinematischen Verfahrens der Vektorkinematik im Oktober 2018 betrat Mafac neue Wege in der wässrigen Teilereinigung: ein Mehr an mechanischer Bewegung verbunden mit starken Turbulenzen während der Reinigung und Trocknung führt zu einer hohen Beaufschlagung der Bauteiloberflächen aus verschiedenen Winkeln. Dabei wiesen Simulationsversuche eine bis 60% grössere Beaufschlagung nach. Um diese Aussage weiterhin treffen zu können, wurden im letzten Jahr zahlreiche Validierungstests durchgeführt, die zu erfreulichen Ergebnissen führten: mit Hilfe der Vektorkinematik kann von einer bis zu 56% grösseren Beaufschlagung gesichert ausgegangen werden. Auf Basis dieser Testergebnisse steht die Vektorkinematik kurz vor der Marktreife und kann ab 2020 auch im neuen Technikum von Kunden getestet werden.
 
 
 
MAFAC – E. Schwarz GmbH & Co. KG
D-72275 Alpirsbach
 
CH-Vertretung:
Elma Schmidbauer Suisse AG
Feldstrasse 4
5506 Mägenwil
Tel. 062 887 25 00
Fax 062 887 25 09
beat.huerst@elma-suisse.ch
 
parts2clean, Stuttgart: Halle 9, Stand D14


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Präzise Messung von Rauheit und Kontur

Das vielseitige Messgerät «Futuro Surface» stellt sich jeder Herausforderung in Werkstatt und Messraum: von der einfachen Rauheitsmessung direkt auf der Maschine über Messungen im Messraum mit Stativ bis zur Erfassung von Konturen. Eine grosse Auswahl an Messtastern und weiteres zahlreiches Zubehör ergänzen das Programm. Bewährt hat sich die im Jahr 1995 erstmals angewandte «Analoge...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch