24 Mai 2019  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 02/2019

Mobil, kompakt und vielseitig

Der grosszügig bemessene, farbige LCD-Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von 14,5 cm und intuitiver Benutzerführung sorgt beim «Surftest SJ-310» von Mitutoyo für ein sicheres und komfortables Handling der reichhaltigen Gerätefunktionen. Die Bildschirmanzeige kann zwischen Symbol- und Textdarstellung umgeschaltet werden, eine Bedienhilfe zeigt dem Anwender Funktionserläuterungen zu allen Touchscreen-Schaltflächen. Das Einstellen der Auswertebedingungen erfolgt durch Auswahl der gewünschten Bedingungen aus einer angezeigten Liste.
Ein farbiges Signal im Display zeigt an, dass die Tastspitze das Werkstück berührt. Dies ist vor allem bei eingeschränkter Sicht auf die zu messende Fläche hilfreich, zum Beispiel bei Messungen in einem Sackloch. Eine breite Palette optionaler Tastköpfe ist verfügbar, einschliesslich Taster für sehr kleine Bohrungen, Zahnradoberflächen und tiefe Nuten. Im internen Speicher lassen sich bis zu zehn Messbedingungen sowie ein Oberflächenprofil ablegen. Mit der optionalen SD-Speicherkarte als Erweiterung kann eine grosse Zahl weiterer Messbedingungen und Oberflächenprofile gespeichert werden.
Den Zugriff auf jede einzelne Funktion kann man mit einem Passwort belegen. So lassen sich unbeabsichtigte Bedienvorgänge vermeiden. Die Benutzerführung erfolgt wahlweise in 16 Sprachen, zwischen denen nach Belieben gewechselt werden kann.
Das Gerät erfüllt alle wichtigen Industrienormen. Ergänzend zu den Berechnungsergebnissen lassen sich auch bewertete Profile, Materialanteilskurven sowie die Amplitudenverteilungskurve darstellen.
 
 
 
Brütsch/Rüegger ­Werkzeuge AG
Heinrich Stutz-Strasse 20
Postfach
8902 Urdorf
Tel. 044 736 63 63
Fax 044 736 63 00
info@brw.ch
www.brw.ch


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Partikelanalyse und Datenmanagement für die Sauberfertigung

Technische Sauberkeit ist zur Qualitätsgrösse in der Fertigung geworden. Schon während des Produktionsprozesses gibt die Restschmutzanalyse Aufschluss über Art und Ort der Kontamination, damit sich Fertigungsprozesse optimal steuern und die Bedingungen optimal anpassen lassen. Risiken durch Restschmutz werden minimiert, hohe Qualitätskosten wie Ausschuss, Nacharbeit, Ausfälle oder...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Innovative Heizungssteuerung für Reinigungsanlagen

Ob Lösemittel- oder wässrige Reinigung, um ein anforderungsgerechtes Ergebnis zu erzielen, muss die Temperatur der Prozessmedien in einem definierten Arbeitsfenster liegen. Bei einer mit brennbarem Kohlenwasserstoff über dem Flammpunkt betriebenen Lösemittelanlage ist zudem zu gewährleiten, dass Aggregate wie Vakuumpumpe und Kühlung temperaturabhängig zugeschaltet werden. Im Falle einer...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch