06 Novembre 2018  |  Nouveaux produits
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 04/2018

Begrenzten Raum effektiv nutzen

Auf einer Grundfläche von unter 2 m2 finden am SHL-Tower bis zu sechs Polier-, Schleif- oder Entgratwerkzeuge Platz. Sie lassen sich an der auf einen festen Sockel montierten Stahlkonstruktion in flexibler Anordnung anbringen. So kann sie der Roboter in der Fertigungsstrasse platz- und wegesparend einsetzen. Jede Antriebseinheit lässt sich eigenständig ansteuern, die Spindeldrehzahlen sind stufenlos regelbar. Optional verfügt der Bearbeitungsturm zudem über eine um 360° schwenkbare senkrechte Achse. Die Spindeln haben einen Abstand von 450 mm und erlauben je nach Konfiguration den Einsatz von Polierscheiben bis zu einer Grösse von 500 mm. Die reibungslose Datenübertragung von und zu den Werkzeugen stellt eine Profinet-Insel in Echtzeit sicher. Damit behält der Anwender jederzeit den Überblick über den Betriebszustand.
Der Tower hat zudem zwei grosse Auffangtrichter mit Zentralanschluss, die abgeschliffene Materialteile aufnehmen und sie der Wiederaufbereitung oder der Entsorgung zuführen. Optional lässt er sich mit praktischem Zubehör weiter aufwerten.


SHL AG
Spaichinger Weg 14
D-78583 Böttingen
Tel. +49 7429 930 40
Fax +49 7429 930 450
info@shl.ag
www.shl.ag


08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Stabilité et robustesse pour l’industrie

Les fabricants requièrent un contrôle de qualité à la fois rentable et abordable. Le contrôle de qualité visuel constitue un élément important pour l’homogénéité du processus de gestion de la qualité. La série E de Leica est conçue pour permettre d’éliminer les défauts de qualité, le gaspillage et le manque de productivité. Dans le secteur R&D, la série E, stable...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

Partikelanalyse und Datenmanagement für die Sauberfertigung

Technische Sauberkeit ist zur Qualitätsgrösse in der Fertigung geworden. Schon während des Produktionsprozesses gibt die Restschmutzanalyse Aufschluss über Art und Ort der Kontamination, damit sich Fertigungsprozesse optimal steuern und die Bedingungen optimal anpassen lassen. Risiken durch Restschmutz werden minimiert, hohe Qualitätskosten wie Ausschuss, Nacharbeit, Ausfälle oder...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch