12 Août 2013  |  Mosaïque
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 03/2013

Cleveres Fahren

Die ERNE surface AG legt grossen Wert auf eine umweltfreundliche Betriebsführung. Die Reduktion von Treibstoff ist eines der Ziele, das sich die Geschäftsführung im Rahmen der Umweltzertifizierung ISO 14001 gesetzt hat. Dazu wurden die Mitarbeiter durch das Driving Center, Safenwil (Stiftung für sicheres Autofahren), in Einzelcoachings geschult. Der «eco-Drive»-Instruktor leitete die Trainings in authentischen Cockpits. Anhand dieser Vorher-Nachher-Fahrten zeigte der Bordcomputer jedem Teilnehmer auf, wie viel Treibstoff sich durch ökologisches Fahren auf Anhieb einsparen lässt. Diese Zahl variierte zwischen 10 und 15%. Die Tipps für umweltfreundliches Fahren enthalten folgende Bereiche:
  • Richtige Gangwahl spart bis zu 36% Energie
  • Reifendruck regelmässig kontrollieren
  • Optimierte Bergfahrt (in möglichst hohem Gang mit etwa ¾ Gas) verringert den Treibstoffverbrauch um bis zu 30%
  • Bei Möglichkeit Schubabschaltung, zum Beispiel bei Talfahrten
  • Ski- und Gepäckträger bei Nichtgebrauch entfernen, was zu einer Treibstoffreduktion um bis zu 39% führt
Die Geschäftsleitung ist überzeugt, dass dieser Kurs ein weiterer wichtiger Bestandteil zur Erreichung der Umweltziele 2013 ist. Den Mitarbeiter wünscht sie weiterhin ein sicheres, sparsames und umweltbewusstes Fahren.

ERNE surface AG
Industriestrasse 24
8108 Dällikon ZH
Tel. 043 411 74 74
Fax 043 411 74 75
verkauf@erneag.ch
www.erneag.ch


01 Avril 2020  |  Mosaïque

Le SIAMS devient automnal

Tous les exposants du SIAMS, le salon de l’ensemble de la chaîne de production des microtechniques, ont pu prendre position quant à son report. Une tendance très claire s’est dessinée pour l’alternative du mois de novembre, même si les avis ont été plus tranchés du côté des exposants provenant de Suisse alémanique. Le SIAMS est donc reporté à la semaine du 10 au 13 novembre....
01 Avril 2020  |  Mosaïque

Hannover Messe 2020 wird verschoben

Die Hannover Messe  2020 wird auf den 13. bis 17. Juli verschoben. Die Deutsche Messe AG reagiert damit auf die weltweiten Entwicklungen rund um Covid-19 (Coronavirus). Die Entscheidung für die Terminverschiebung erfolgte in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Region Hannover, dem Ausstellerbeitrat sowie den Partnerverbänden VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) und ZVEI...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch