12 Septembre 2016  |  Mosaïque
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 04/2016

Positive Signale für die Energiezukunft

Die «Powertage» sind der wichtigste Branchentreffpunkt der Schweizer Stromwirtschaft. An drei Tagen strömten Branchenexperten und Interessierte aus Politik, Wirtschaft, Industrie und Gemeinden in die Messe Zürich. Fazit: Die «neue Energiewelt» muss als Gesamtenergiesystem verstanden werden und kann nur mit neuen Marktmodellen und neuen Technologien sowie durch intensiven Austausch und konkrete Zusammenarbeit aller Akteure funktionieren. Die «Powertage» machen Mut. Gestärkt durch die Botschaft des Parlaments zur Energiezukunft zeigt sich die Branche dynamisch. Markt, Politik, Technik und Wissenschaft stehen im Dialog und arbeiten Hand in Hand.
Dr. Walter Steinmann, Direktor Bundesamt für Energie BFE zieht Bilanz: «Die Powertage haben sich zu einem wesentlichen Branchentreffpunkt entwickelt. Hier kommen alle zusammen, um sich auszutauschen, um Innovationen kennen zu lernen und zu merken, wohin der Markt gehen könnte. Es ist viel in Bewegung in der Energiebranche und es braucht Treffpunkte wie die Powertage, damit man miteinander diesen Weg geht und nicht jeder für sich.» Die «Powertage» sind mit ihrem Mix aus Forum, Ausstellung und Networking die ideale Plattform, um diesen Austausch miteinander zu pflegen. Diese Vernetzung gewährleistet einen umfassenden Überblick über technische Trends, politische Weichenstellungen und die aktuellen unternehmerischen Herausforderungen. Entsprechend gross war das Interesse an den Fachvorträgen und der Abendveranstaltung. Erfreut zeigten sich die Aussteller über den Besucherstrom an ihren Ständen.
Auch wenn Prognosen schwierig sind, so steht fest, dass die Energiewende kommen muss und sehr erfolgreich werden kann. Vier Trends werden das Gesamtenergiesystem nachhaltig prägen: Digitalisierung, Dezentralisierung, Konvergenz der Netze und Eigenverbrauch. Die qualitativ hochstehenden Vorträge im Fachforum, das durch das Bundesamt für Energie BFE unterstützt wurde, standen im Zeichen dieser Themen. Jeder Tag stand unter dem Patronat eines Branchenverbandes.
 
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
4005 Basel
Tel. 058 200 20 20
Fax 058 206 21 94


08 Novembre 2019  |  Mosaïque

DeburringEXPO überzeugte mit Qualität und hochwertigen Kontakten

Dass Spezialmessen auch in einem von gedämpften Konjunkturerwartungen und Unsicherheit geprägten Wirtschaftsumfeld punkten können, zeigte die DeburringEXPO vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Karlsruhe. Mit 2082 Besuchern aus 27 Ländern knüpfte die dritte Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen an das Ergebnis der Veranstaltung 2017 an. Der Anteil ausländischer...
08 Novembre 2019  |  Mosaïque

Neue Leitmesse für MEM-Industrie

Die Verbände Swissmem, Swissmechanic und tecnoswiss haben mit Bernexpo Goupe den Vertrag für die künftige neue Leitmesse für die Werkzeugmaschinenindustrie, die Maschinen- und Werkzeughändler sowie für die Zulieferer der MEM-Industrie unterzeichnet. Diese wird ab 2021 alle zwei Jahre jeweils im März in Bern stattfinden. Die erste Durchführung findet vom 2. bis 5. März 2021 statt....
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch