MosaĂŻque

Afficher les résultats de 105 à 112 (total de 217)
04 Novembre 2015  |  MosaĂŻque

Europäisches Automobil-Kompetenzzentrum eröffnet

Mit dem neuen Werk in Velká Ida in der Nähe der slowakischen Stadt Kosice bündelt Oerlikon Balzers die Service-Angebote für die deutsche und europäische Automobilindustrie an einem zentralen Standort in Europa. Es ist innerhalb des Unternehmens als grösster und modernster Produktionsstandort positioniert: Neben hochmodernen Beschichtungsanlagen, die von Oerlikon Balzers entwickelt und...
04 Novembre 2015  |  MosaĂŻque

Neuorganisation der Geschäftsleitung

Im Sinne einer Nachfolgeregelung übernahm per Januar 2012 die 3. Generation der Familie Erne, Rea Erne, die strategische und operative Führung der ERNE surface AG. Im Zuge einer Neuorganisation der Geschäftsleitung, wurde nun die operative Führung ab Juni 2015 Dipl. Chem. Manfred Beck als Geschäftsführer übertragen. Er ist seit 19 Jahren in unterschiedlichen Funktionen bei der ERNE...
11 Septembre 2015  |  MosaĂŻque

Hochwertige Kontakte und konkrete Projekte

Auf der 13. «parts2clean» präsentierten insgesamt 254 Unternehmen aus 15 Ländern neue, weiterentwickelte und bewährte Produkte und Dienstleistungen. Sie belegten eine Nettoausstellungsfläche von knapp 6800 m2, was gegenüber der Vorveranstaltung einem Plus von rund 3% entspricht. Das umfassende und repräsentative Angebot für die industrielle Teilereinigung zog rund 4100 Fachbesucher...
11 Septembre 2015  |  MosaĂŻque

Software fĂĽr alle Produktionsbereiche im Nutzfahrzeugwerk

Die MES/SCADA-Lösung «EcoEMOS» wird die gesamte Produktion im Nutzfahrzeugwerk Wrzesnia (Polen) von Volkswagen steuern: vom Karosseriebau bis zur Montage. Nachdem Dürr 2014 den Auftrag für den Bau der Lackiererei einschliesslich der Leittechnik «EcoEMOS» erhalten hatte, wird deren Anwendung nun auf alle Anlagenbereiche ausgedehnt. Damit wird ein durchgängiger Standard in der gesamten...
11 Septembre 2015  |  MosaĂŻque

Konsolidiert und fit

Die Vereinsversammlung des Schweizerischen Vereins für technische Inspektionen (SVTI) findet jedes Jahr in einem anderen Kanton statt. Dieses Jahr war es der Kanton Wallis, der - vertreten durch Staatsrat Jean-Michel Cina - den SVTI in Brig herzlich willkommen hiess. Der neue Präsident, Udo Bäckert, umriss in seiner Ansprache das aktuelle Umfeld, in dem wir uns in wirtschaftlicher,...
11 Septembre 2015  |  MosaĂŻque

Initiative dans le but de renforcer la place industrielle suisse

Les entreprises industrielles suisses doivent faire face à une forte concurrence internationale. Des coûts de production élevés en Suisse ainsi que la force du franc les obligent à constamment optimiser leurs procédés commerciaux et à conserver leur esprit innovateur. Les approches en matière de numérisation et de mise en réseau d’«Industrie 4.0» offrent aux entreprises de...
11 Septembre 2015  |  MosaĂŻque

Initiative zur Stärkung des Werkplatzes Schweiz

Schweizer Industrieunternehmen sind einem intensiven globalen Wettbewerb ausgesetzt. Hohe Produktionskosten am Standort Schweiz sowie ein starker Franken zwingen zur permanenten Optimierung der Geschäftsprozesse sowie zur Innovation. Die Digitalisierungs- und Vernetzungsansätze von «Industrie 4.0» bieten Unternehmen neue Möglichkeiten, um sich ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit...
11 Septembre 2015  |  MosaĂŻque

Jährliches Update im Gefahrgutrecht – in Theorie und Praxis

Der Gefahrguttag Schweiz, organisiert von Swiss TS und GeFaSuisse, ist längst zu einem fixen Termin im Kalender der Gefahrgutbeauftragten geworden. Denn die Materie ist komplex, das Regelwerk umfassend, und die Neuerungen folgen im Zweijahresrhythmus. Die Teilnahme am Gefahrguttag hilft, den Überblick zu bewahren und die wesentlichen Änderungen mitzuverfolgen. So war auch der bereits zum...
15 Octobre 2019  |  Technique des plasmas

Aluminium umweltfreundlich vorbehandeln

La chimie humide fait aujourd’hui encore partie des méthodes les plus fréquemment utilisées pour le prétraitement des surfaces en aluminium avant le collage. Il existe pourtant des alternatives depuis longtemps. Le prétraitement localisé des surfaces de collage et d’étanchéité par plasma à pression atmosphérique est une méthode particulièrement rentable, économe en énergie et écologique.
26 Mai 2017  |  Bibliographie

Elektropolieren

Von Dr.-Ing. Dr. rer. nat. Magnus Buhlert, Schriftenreihe Bd. 43, 2. Auflage (2017), 156 Seiten,113 Abbildungen und 4 Tabellen, ISBN 978-3-87480-298-7, Preis 74.00 Euro. In diesem Buch werden vor allem Verfahren für das Elektropolieren von Edelstahl, Stahl, Messing, Kupfer, Aluminium und Titan vorgestellt. Aus seiner langjährigen Erfahrung in Forschung und Entwicklung im Bereich des...
27 Mai 2016  |  Bibliographie

Lehrbuch der Galvanotechnik

Von Dr. Jürgen N.M. Unruh, Band 1: Allgemeine Galvanotechnik, 1. Auflage (2016),  352 Seiten, 151 Bilder und 83 Tabellen. ISBN 978-3-87480-290-1, Preis 69.00 Euro. Während andere Lehrbücher die Besonderheiten der einzelnen Metalle hervorheben, beschreibt die «Allgemeine Galvanotechnik» die grundlegenden Zusammenhänge der galvanischen Metallabscheidung. Die Zielbereiche sind...
24 Mai 2019  |  Ă‰dito

Édito (2/2019)

Qui avait pressenti que la logique floue allait nous mener à l’intelligence artificielle en passant par le «machine learning» ou le «deep learning» ? Honnêtement, deux remarques, je n’avais rien vu venir et l’artificiel ne m’intéresse pas. Alors que mon intelligence démultipliée dans le temps et l’espace, j’y trouve mon compte, normal à l’époque du...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch