Rubriques

Afficher les résultats de 81 à 88 (total de 100)
15 Mai 2013  |  Bibliographie

Feuerverzinken von StĂŒckgut

Von Dr. Wolf-Dieter Schulz und Dr. Marc Thiele, 2. ĂŒberarbeitete Auflage (2012), 25 Tabellen und 95 Abbildungen, ISBN 978-3-87480-258-1, Preis 59.00 Euro. Das Feuerverzinken von Stahl zĂ€hlt zu den wichtigsten Verfahren des Korrosionsschutzes unter nahezu allen Belastungsklassen. Das vorliegende Buch bietet einen vollstĂ€ndigen Überblick ĂŒber die Mechanismen der Schichtbildung und den dabei...
15 Avril 2013  |  Ă‰dito

Edito (2/2013)

  Bisherige Fassadenfarben basieren hauptsĂ€chlich auf wasserverdĂŒnnbaren Polymerdispersionen, Silikonharz- und Dispersions-Silikatfarben. Sie sind gegen Ablagerungen von FlugstĂ€uben und den Bewuchs durch Pilze, Algen und Flechten nur unzureichend geschĂŒtzt. Das Fraunhofer-Institut fĂŒr Produktionstechnik und Automatisierung IPA beschĂ€ftigt sich deshalb mit Beschichtungen,...
15 Avril 2013  |  Ă‰dito

Édito (2/2013)

  Les anciennes peintures de façade se basent principalement sur des dispersions de polymĂšres Ă  base d’eau, de rĂ©sines de silicone, ainsi que de dispersions de silicates. Ces peintures sont insuffisamment protĂ©gĂ©es contre les dĂ©pĂŽts de poussiĂšres et les salissures dues aux champignons, aux algues et aux lichens. Pour cette raison, L’Institut Fraunhofer pour les techniques de...
04 Mars 2013  |  Ă‰dito

Édito (1/2013)

2013 est une annĂ©e particuliĂšre pour la formation dans le domaine du traitement de surfaces en Suisse. AprĂšs prĂšs de vingt ans, une pĂ©riode d’étude de quatre ans, les derniers apprenants en galvanoplastie arrivent Ă  leur examen final. Dans le mĂȘme temps, les Ă©lectroplastes (CFC) achĂšvent leur qualification aprĂšs trois annĂ©es d’apprentissage. Ainsi cette annĂ©e, les...
04 Mars 2013  |  Ă‰dito

Edito (1/2013)

Das Jahr 2013 ist fĂŒr die Ausbildung in der OberflĂ€chenbranche der Schweiz ein besonderes Jahr. Nach rund 20 Jahren schreiten die letzten Lernenden des Lehrberufs Galvaniker, nach vierjĂ€hriger Ausbildungszeit, zur LehrabschlussprĂŒfung. Gleichzeitig absolvieren die ersten OberflĂ€chenbeschichter (EFZ), nach dreijĂ€hriger Ausbildungszeit, das Qualifikationsverfahren. Interessierte Betriebe...
05 DĂ©cembre 2012  |  Ă‰dito

Édito (6/2012)

De quelle innovation avons-nous besoin? Dans notre quotidien, la rĂ©ponse semble claire: celui qui n’a pas dĂ©jĂ  aujourd’hui le nouvel «iPad mini» est presque considĂ©rĂ© comme une personne asociale, mal intĂ©grĂ©e et refusant le progrĂšs. Mais confrontĂ© Ă  cette Ă©vidence, nous pouvons aussi opposer le principe de prĂ©caution suisse qui s’est maintes fois avĂ©rĂ© correct. La...
05 DĂ©cembre 2012  |  Ă‰dito

Edito (6/2012)

Wie viel Innovation muss sein? In unserem tÀglichen Leben scheint die Antwort klar: Wer nicht schon heute den neusten «I-pad mini» besitzt, gilt fast als asoziale, innovationsfremde und schlecht integrierte Person. An dieser Stelle kann man aber auch unsere vorschichtige Schweizer Haltung, die sich oft bewÀhrt hat, als Gegenargument hervorrufen. Die Lebensdauer und Erfolge gewisser...
02 Novembre 2012  |  Ă‰dito

Edito (5/2012)

In der Schweiz verlangen die Entwicklung und der Ausbau einer industriellen AktivitÀt ein gehöriges Mass an technologischer Innovation, nicht zuletzt auch im Hinblick auf die internationale Vernetzung. Die Unternehmen im Dienstleistungsbereich der OberflÀchenbehandlung machen da keine Ausnahme. Deshalb ist es interessant, sich mit dieser Branche nÀher zu befassen und deren Lage in...
06 Janvier 2020  |  Informations

Composés organiques dans les traitements de surface

Nous avons le plaisir de vous transmettre toutes les informations concernant la prochaine Journée Technique / Assemblée Générale 2020 organisées par la Société Suisse de Traitement de Surface.
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

PrÀzise Messung von Rauheit und Kontur

Das vielseitige MessgerĂ€t «Futuro Surface» stellt sich jeder Herausforderung in Werkstatt und Messraum: von der einfachen Rauheitsmessung direkt auf der Maschine ĂŒber Messungen im Messraum mit Stativ bis zur Erfassung von Konturen. Eine grosse Auswahl an Messtastern und weiteres zahlreiches Zubehör ergĂ€nzen das Programm. BewĂ€hrt hat sich die im Jahr 1995 erstmals angewandte «Analoge...
08 Novembre 2019  |  Nouveaux produits

StabilitĂ© et robustesse pour l’industrie

Les fabricants requiĂšrent un contrĂŽle de qualitĂ© Ă  la fois rentable et abordable. Le contrĂŽle de qualitĂ© visuel constitue un Ă©lĂ©ment important pour l’homogĂ©nĂ©itĂ© du processus de gestion de la qualitĂ©. La sĂ©rie E de Leica est conçue pour permettre d’éliminer les dĂ©fauts de qualitĂ©, le gaspillage et le manque de productivitĂ©. Dans le secteur R&D, la sĂ©rie E, stable...
08 Novembre 2019  |  MosaĂŻque

Markenkatalog fĂŒr den Arbeitsschutz

Die neue Ausgabe des MEWA-Markenkatalogs prĂ€sentiert auf rund 300 Seiten ĂŒber 10‘000 Artikel fĂŒr den Arbeitsschutz. AusgewĂ€hlte Top-Marken und Produktneuheiten garantieren QualitĂ€t und FunktionalitĂ€t fĂŒr den besten Schutz. Der Katalog ist erstmals nach einzelnen Branchen sortiert erschienen. So finden alle Zielgruppen schneller den fĂŒr sie relevanten Produktbereich. Die...
POLYMEDIA SA | Av. de Riond-Bosson 12 | CH-1110 Morges | T: +41 (0)21 802 24 42 | F: +41 (0)21 802 24 45 | info@polymedia.ch