03 Mars 2017  |  Mosaïque
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 01/2017

Automatisierte Formenreinigung mit Trockeneis

Während eines Produkteinführungsprozesses gelang es einem ABB-Entwicklungsteam, einen funktionierenden Testkörper herzustellen. Beim Herauslösen des Gussstücks blieben jedoch Trennmittelrückstände auf der Gussform zurück. Der anschliessend aufzubringende Primer konnte so nicht richtig haften, was sämtlichen nachfolgenden Produktionsschritten im Wege stand. Es wurde unterschiedlichste Reinigungsmethoden ausprobiert, um die neuen Gussformen rückstandslos vom Silikontrennmittel zu säubern. Zum Einsatz kam die «Ascojet»-Trockeneis-Strahltechnologie. Die Reinigung mit Trockeneis ist effektiv und schonend zugleich, ohne Strahlmittelrückstände zu hinterlassen. Der Anwender erhält eine saubere Kontaktfläche, auf der sich der Primer problemlos aufbringen lässt – für eine optimale Haftung im weiteren Produktionsablauf.
Im Falle von ABB ist die Strahldüse des «Ascojet»-Gerätes auf einem Linearantrieb montiert, der über das Programm gesteuert wird. Das Strahlgerät samt Düse ist schallgeschützt in einer geschlossenen Anlage (Einhausung) mit integriertem Absaugsystem untergebracht. Dies sorgt für eine geräuscharme Umgebung und ein angenehmes Arbeitsklima. Da der Strahlvorgang während des Prozesses nicht einsehbar ist, wird der Trockeneisstrahl über einen Temperaturfühler im Pistolengehäuse überwacht.
 
Asco Carbon Dioxide Ltd.
Industriestrasse 2
8590 Romanshorn
Tel. 071 466 80 80
Fax 071 466 80 66
info@ascoco2.com


03 Mars 2017  |  Mosaïque

Le 15e anniversaire d’Atokalpa

La société de micromécanique Atokalpa, un fournisseur de marques horlogères haut de gamme, fait partie depuis quinze ans du pôle horloger de la Fondation de la Famille Sandoz. Elle a rejoint le pôle il y a quinze ans avec 26 collaborateurs, qui sont aujourd'hui au nombre de 120. Depuis 2006, cette entreprise est en mesure de produire tous les éléments entrant dans la composition de...
03 Mars 2017  |  Mosaïque

Positionierung am Markt soll gestärkt werden

Seit dem 1. Januar 2017 heisst die Trinos Vakuum-Systeme GmbH neu Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH. Das Göttinger Unternehmen mit seinen rund 160 Angestellten gehört bereits seit Januar 2010 zur Pfeiffer Vacuum Gruppe. Der Name Pfeiffer Vacuum steht schon mehr als 125 Jahre für hochwertige Vakuumtechnik, ein umfassendes Komplettangebot und erstklassigen Service. Dank der...
Polymedia Meichtry SA | Chemin de la Caroline 26 | 1213 Petit-Lancy | Genève | T: +41 22 879 88 20 | F: +41 22 879 88 25 | info@polymedia.ch