27 Mars 2018  |  Mosaïque
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 01/2018

Schulung praktischer Elektrolytüberprüfung

Die Stiftung Rajendra & Ursula Joshi fördert die duale Ausbildung nach dem Schweizer Vorbild in Indien. Dazu hat sie in Jaipur, der Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan, ein Ausbildungszentrum eingerichtet. In diesem werden junge Menschen im Bereich Polymechanik und Oberflächenbeschichtung ausgebildet.
Die ERNE surface AG hatte im Oktober 2017 die Aufgabe, die zwei Chemikerinnen, die in Zukunft die Versuchsgalvanik des Ausbildungszentrums leiten werden, im praktischen Bereich nach Schweizer Vorbild auszubilden. Im Mittelpunkt der dreitägigen Ausbildung standen Routineanalytik von Galvanoelektrolyten, Hullzellen und die Beschichtung von Musterteilen. Unter der Leitung der Laborleiterin Sabrina Toroman und dem Verfahrenstechniker Roman Gauch wurde ein ansprechendes Ausbildungsprogramm zusammengestellt. Die indischen Chemikerinnen hatten die Gelegenheit, sich mit verschiedenen Analysemethoden vertraut zu machen sowie Hullzellen kompetent zu beurteilen lernen. Neben der vielen Kopfarbeit kam aber auch der Austausch zwischen Fachpersonen nicht zu kurz.
Die ERNE surface AG wünscht den beiden Damen viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung ihres neu erworbenen Wissens in Indien.
 
ERNE surface AG
Industriestrasse 24
8108 Dällikon ZH
Tel. 043 411 74 74
Fax 043 411 74 75
verkauf@erneag.ch
www.erneag.ch


29 Mai 2018  |  Mosaïque

Des pompes à vide pour le plus grand accélérateur de particules au monde

Le domaine d’activité principale du CERN est la physique fondamentale, nécessaire pour comprendre de quoi est fait l’Univers en recherchant les constituants de la matière. Dans l’accélérateur de particules LHC (Large Hadron Collider) d’un diamètre de près de 27 km, des protons et des ions sont accélérés à quasiment la vitesse de la lumière et propulsés les uns contre...
29 Mai 2018  |  Mosaïque

«PaintExpo» schloss mit Rekordergebnis

Nahezu alle der 537 Aussteller der «PaintExpo» äusserten sich zufrieden über die diesjährige Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik. Sie kamen aus 29 Ländern, wobei der Anteil ausländischer Unternehmen 36,3% betrug. Die Nettoausstellungsfläche lag bei 15‘674 m2, die sich auf sich auf über drei gut und gleichmässig stark belegte Hallen auf dem Messegelände Karlsruhe...
Polymedia Meichtry SA | Chemin de la Caroline 26 | 1213 Petit-Lancy | Genève | T: +41 22 879 88 20 | F: +41 22 879 88 25 | info@polymedia.ch