12 Septembre 2017  |  Mosaïque
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 03/2017

Anwendernachmittage

OTEC ist seit 1996 der führende Partner für die Oberflächenbearbeitung. Vom Kleinstbetrieb bis zum Global Player vertrauen weltweit über 5000 Kunden auf die Erfahrungen des innovativen Oberflächenspezialisten. Dem Bearbeitungsprozess sind keine Grenzen gesetzt. Die Tellerfliehkraftanlagen eignen sich für die Nass- oder Trockenbearbeitung, zum Glätten, Polieren, Präzisionsfinish, Entgraten oder Verrunden. Durch den Einsatz der geeigneten Verfahrensmittel lassen sich werkstoffunabhängig perfekte Ergebnisse an den Bauteilen erzielen.
Wir laden Sie ein, selber zu erleben, was auf dem vielseitigen Maschinengenie «CF32-Element» alles möglich ist. Bringen Sie Ihr Bauteil mit und begleiten Sie die Versuche auf der OTEC-Anlage hautnah. Wir sind überzeugt, auch für Ihre Anwendung die passende Bearbeitung zu finden.
Mögliche Daten für die Tellerfliehkraftbearbeitung in Niederbüren sind:
16.10.2017, 13.30 Uhr
20.10.2017, 13.30 Uhr
10.11.2017, 13.30 Uhr
13.11.2017, 13.30 Uhr
 
Musterbearbeitungen auf sämtlichen Maschinen sind auch direkt bei OTEC in Straubenhardt (D) nach Absprache möglich. Bitte teilen Sie uns unter niederburen@springmann.ch mit, wann und wo Sie Ihre Werkstücke gleitschleifen möchten.
 
Springmann SA
Route des Falaises
2000 Neuchâtel
Tel. 032 729 11 22
Fax 032 725 01 01
neuchatel@springmann.ch
 
Springmann AG
Staatsstrasse 10
9246 Niederbüren
Tel. 071 424 26 00
Fax 071 422 26 60
niederbueren@springmann.ch


27 Mars 2018  |  Mosaïque

Neuer Geschäftsführer

Am 1. Januar 2018 wechselte der langjährige Geschäftsführer Dr. Karl Brunn (Bild rechts) als Senior Project Manager zur Muttergesellschaft SurTec International. Seine Nachfolge als Geschäftsführer und Chief Executive Officer von SurTec Deutschland übernahm Dieter Aichert (Bild links), der zuvor die Position des Global Sales Director bei SurTec International innehatte. In seiner...
27 Mars 2018  |  Mosaïque

Vakuumlösungen für den grössten Teilchenbeschleuniger der Welt

Die Hauptaufgabe des weltgrössten Forschungszentrums für Teilchenphysik CERN liegt in der Erforschung der Materie, aus der das Universum besteht. Im Teilchenbeschleuniger LHC (Large Hadron Collider) mit einem Umfang von rund 27 km werden Protonen und Ionen mit nahezu Lichtgeschwindigkeit aufeinandergestossen. Er besteht aus Strahlrohren, in denen ein Ultrahochvakuum herrschen muss. Die...
Polymedia Meichtry SA | Chemin de la Caroline 26 | 1213 Petit-Lancy | Genève | T: +41 22 879 88 20 | F: +41 22 879 88 25 | info@polymedia.ch