12 Septembre 2017  |  Mosaïque
Publié dans Oberflächen POLYSURFACES 03/2017

Serviceschulung und Training im virtuellen Raum

Dürr Ecoclean, Hersteller zukunftsorientierter Anlagen, Systeme und Services für die industrielle Bauteilreinigung und Oberflächenbearbeitung in der Automobil- und Zulieferindustrie sowie den breit gefächerten industriellen Markt, nutzt den virtuellen Raum für die Schulung von Servicemitarbeitern rund um den Globus. Konkret wurde diese erste VR-Anwendung von der Tema Technologie Marketing AG konzipiert, um Wartungsarbeiten am für die flexible Reinigungszelle «EcoCFlex 3» entwickelten Scara-Manipulator zu trainieren. Instruktor und Trainee können dabei tausende Kilometer voneinander entfernt sein.
Um die Wartungsabläufe realitätsnah zu vermitteln, wurde aus den CAD-Daten ein VR-Modell des Manipulators konzipiert, das sich über Schieberegler in allen Freiheiten bewegen lässt. Dies ermöglicht unter anderem, dass jede Schraube gelöst und wieder festgedreht werden kann. Die einzelnen Handgriffe sind dabei aufeinander aufgebaut. So lässt sich bei der virtuellen Wartung beispielsweise bei einem Ölwechsel der Getriebedeckel erst wieder schliessen, wenn auch Öl nachgefüllt wurde. Dieses Vorgehen gewährleistet, dass die verschiedenen Arbeitsschritte in der richtigen Reihenfolge und vollständig trainiert werden und dadurch in «Fleisch und Blut» übergehen. Dafür kann sich der Servicemitarbeiter im virtuellen Raum auf einer definierten Fläche auch frei bewegen, beispielsweise um den Manipulator herumgehen. «Diese Entwicklung leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass unsere Servicemitarbeiter auf der ganzen Welt bestens mit ihren Aufgaben vertraut sind und unseren Kunden innerhalb kürzester Zeit einen optimalen Service bieten können», begründet Michael Förster, Geschäftsführer von Dürr Ecoclean, die Entscheidung für den Einsatz von Virtual Reality.
 
 
Dürr Ecoclean GmbH
D-70794 Filderstadt
 
CH-Vertretung:
Rein-Prozess-Technik AG
Bilacher 8
6218 Ettiswil
Tél. 041 980 47 18
Fax 041 980 47 17
info@rein-prozess-technik.ch
www.rein-prozess-technik.ch


27 Mars 2018  |  Mosaïque

Fusion d’entreprises

À partir du 1er janvier 2018, les entreprises Swiss TS Technical Services SA, l’Institut für Werkstofftechnologie SA (IWT) ainsi que Swissi SA seront réunies au sein de la nouvelle société Swiss Safety Center SA entièrement contrôlée par le groupe ASIT. Les clients et partenaires commerciaux disposeront à l’avenir d’une offre encore plus large de prestations dans les domaines...
27 Mars 2018  |  Mosaïque

Neue Vertretung

Seit Anfang 2018 bietet die ERNE surface AG auf dem Schweizer Markt die bewährten Renner-Pumpen an. Diese Magnetkreisel- und Tauchkreiselpumpen sowie die zugehörigen Filtergeräte und Ersatzteile sind mit den vormals unter der Sondermann-Vertretung vertriebenen Pumpen und Filtern identisch, da Renner seit 1981 der Hersteller der bis 2016 unter dem Namen Sondermann vertriebenen Produkte...
Polymedia Meichtry SA | Chemin de la Caroline 26 | 1213 Petit-Lancy | Genève | T: +41 22 879 88 20 | F: +41 22 879 88 25 | info@polymedia.ch