Rubriques

Afficher les résultats de 57 à 64 (total de 90)
15 Avril 2014  |  Ă‰dito

Edito (2/2014)

Impression 3D – Rapid prototyping – Selective Laser Melting: Neuheiten im Bereich der Fertigung von WerkstĂŒcken gibt es in grosser Anzahl. Faszinierend ist die andere Herstellung von WerkstĂŒcken als jene bei der ein Teils des Materials, das plötzlich nutzlos geworden ist, entfernt wird, «abgemĂ€ht» in der vollen BlĂŒte des Alters.   Diese Faszination versteckt vor uns...
15 Avril 2014  |  Ă‰dito

Édito (2/2014)

Impression 3D – Rapid prototyping – Selective Laser Melting: les nouveautĂ©s foisonnent dans le domaine de la fabrication positive de piĂšces. Fascinant que de rĂ©aliser des piĂšces autrement que par la soustraction d’une partie de matiĂšre devenue soudainement inutile, fauchĂ©e dans la pleine fleur de l‘ñge.   Cette fascination nous cache le vrai changement: la...
04 Mars 2014  |  Ă‰dito

Edito (1/2014)

Viele Vereine im privaten Bereich kennen die Situation bestens. Die Mitgliederzahlen schrumpfen, und der Vorstand sucht hĂ€nderingend nach wackeren Mitstreitern, die aktiv die notwendigen Arbeiten fĂŒr das Vereinsleben ĂŒbernehmen. Immer weniger finden sich bereit, Vereinsaufgaben zu ĂŒbernehmen und ehrenamtlichen Einsatz zu zeigen. VerstĂ€ndlich in einer Gesellschaft, in der die...
04 Mars 2014  |  Ă‰dito

Édito (1/2014)

De nombreuses associations du secteur privĂ© connaissent bien la situation. Les membres se rĂ©duisant, le comitĂ© recherche dĂ©sespĂ©rĂ©ment des personnes courageuses, qui participent activement aux tĂąches nĂ©cessaires Ă  la vie de l’association. De moins en moins, ils se trouvent prĂȘts Ă  prendre davantage de responsabilitĂ©s et Ă  faire des efforts de bĂ©nĂ©volat. C’est...
05 DĂ©cembre 2013  |  Ă‰dito

Edito (6/2013)

In der Schweizer Berufslandschaft nehmen sich die Galvaniker/innen und die OberflĂ€chenbeschichter/innen wie RaritĂ€ten aus. Kaum einer von den Eintrittsanforderungen her Ă€hnlich gelagerter Beruf hat jĂ€hrlich so wenige Neueintritte, geschweige denn AbschlĂŒsse, aufzuweisen. FĂŒr die DurchfĂŒhrung einer BerufsprĂŒfung ist eine minimale Teilnehmerzahl eine Grundbedingung – nicht die...
05 DĂ©cembre 2013  |  Ă‰dito

Édito (6/2013)

Dans le paysage des mĂ©tiers suisses, l’électroplaste prend une place particuliĂšre. ComparĂ© aux mĂ©tiers ayant des exigences d’entrĂ©e similaires, le nombre de dĂ©butants et de CFC est relativement faible. Un nombre de participants minimal est une des conditions de base pour la rĂ©alisation d’un examen professionnel, mais hĂ©las, ce n’est pas la seule, comme nous allons le...
25 Novembre 2013  |  Bibliographie

Die Geschichte des HĂ€rtens

Von Prof. Hans Berns, 72 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-033-03889-9, Preis CHF 36.00/29.00 Euro (exkl. MwSt und Versandkosten). Gegenwart braucht Herkunft, wenn sie Zukunft gestalten will. Wie auch in vielen Bereichen des Lebens muss in der WĂ€rmebehandlung die Vergangenheit studiert werden, um die Gegenwart verstehen zu können. Daraus lassen sich SchlĂŒsse zur Gestaltung der Zukunft...
04 Novembre 2013  |  Ă‰dito

Edito (5/2013)

Mit einer positiven Bilanz ist die Weltleitmesse der Metallbearbeitung in Hannover zu Ende gegangen. So hat die EMO 2013 in allen Bereichen zugelegt: Mehr Besucher, mehr GeschÀft und hoher internationaler Zuspruch sowohl auf Besucher- als auch auf Ausstellerseite. Sie konnte die erfolgreiche Vorveranstaltung sogar noch toppen und hat ihre Position als Weltleitmesse wieder einmal...
29 Mai 2018  |  MosaĂŻque

«PaintExpo» schloss mit Rekordergebnis

Nahezu alle der 537 Aussteller der «PaintExpo» Ă€usserten sich zufrieden ĂŒber die diesjĂ€hrige Weltleitmesse fĂŒr industrielle Lackiertechnik. Sie kamen aus 29 LĂ€ndern, wobei der Anteil auslĂ€ndischer Unternehmen 36,3% betrug. Die NettoausstellungsflĂ€che lag bei 15‘674 m2, die sich auf sich auf ĂŒber drei gut und gleichmĂ€ssig stark belegte Hallen auf dem MessegelĂ€nde Karlsruhe...
13 Novembre 2018  |  Optimisation des processus

Prozessoptimierung in der wÀssrigen Teilereinigung

En tant qu’étape de fabrication assurant la qualitĂ©, le nettoyage des piĂšces prend toujours plus d’importance. Il est Ă©galement soumis Ă  une pression d’optimisation Ă©levĂ©e, car des contraintes temporelles et budgĂ©taires toujours plus serrĂ©es exigent un nettoyage prĂ©servant les ressources. Alors, comment faire pour optimiser les procĂ©dĂ©s ?
29 Mai 2018  |  MosaĂŻque

Des pompes à vide pour le plus grand accélérateur de particules au monde

Le domaine d’activitĂ© principale du CERN est la physique fondamentale, nĂ©cessaire pour comprendre de quoi est fait l’Univers en recherchant les constituants de la matiĂšre. Dans l’accĂ©lĂ©rateur de particules LHC (Large Hadron Collider) d’un diamĂštre de prĂšs de 27 km, des protons et des ions sont accĂ©lĂ©rĂ©s Ă  quasiment la vitesse de la lumiĂšre et propulsĂ©s les uns contre...
29 Mai 2018  |  Nouveaux produits

Effiziente Abwasseraufbereitung

Die Verdampfertechnik setzt sich immer mehr als Aufbereitungsverfahren fĂŒr verbrauchte SpĂŒlwĂ€sser durch. Klarer Vorteil dieser Systeme ist unter anderem die Möglichkeit zur Wiederverwendung des gereinigten Wassers im SpĂŒlprozess. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verdampfern bereitet das «Vacudest»-System das verbrauchte SpĂŒlwasser glasklar auf. Dank der patentierten...
Polymedia Meichtry SA | Chemin de la Caroline 26 | 1213 Petit-Lancy | GenĂšve | T: +41 22 879 88 20 | F: +41 22 879 88 25 | info@polymedia.ch